+49 5191 98 11 0 info@saxlund.de

Entladen von LKW-Anhängern mit Walking Floor Technology

Die TDS wurde für das Entladen von LKW-Anhängern mit Walking Floor Technik entwickelt. Fahrzeuge mit einem Walking Floor transportieren Schüttgüter wie Holzhackschnitzel, Schrott, Gips oder dergleichen.

Zum Abladen wird der Anhänger rückwärts an die Trailer Docking Station herangefahren und mittels Walking Floor (Laufboden) erfolgt die Entladung automatisch, angetrieben durch die Hydraulik des Zugfahrzeuges oder einer separaten externen Versorgung.

Die TDS verwendet Förderschnecken, um das Material dosiert einem nachgeschalteten Ketten- oder Bandförderer zu zuführen.
Eine pneumatische Faltenbalgdichtung am Rolltor und ein Staubfilter (optional) erzeugen beim entladen einen Unterdruck in der Schneckenbox und verhindern so, dass Stäube in die Umgebungsluft gelangen.
Optional kann die TDS mit einem Hydraulikaggregat geliefert werden, um den Walking Floor des LKW-Anhänger mit Hydraulikdruck zu versorgen.

Die Box kann mit einem Filter-Abluftsystem ausgestattet werden, welches die auftretenden Stäube absaugt und somit Staubemissionen verhindert.

Andocken des LKW-Trailers mit Hilfe von Lichtschrankengesteuerten Ampelsignalen

  1. Hydraulikaggregat mit Schlauchhaspel(Optional)
  2. Lichtschranke Höhenerkennung Trailer
  3. Signallampe
  4. Rolltor
  5. Füllstandsmessung (Optional)
  6. Filter (Optional)
  7. Türabdichtung
  8. Schneckenförderer
  9. Lüfter der Torabdichtung
  10. Schneckenbox
  11. Getriebemotor
Suche