+49 5191 98 11 0 info@saxlund.de

Innovationen, die Geschichte machten

Saxlund wurde 1947 von Herrn Oddmund Saxlund gegründet. Dieses Unternehmen

spezialisiert sich damals auf Austragsvorrichtungen für verschiedene Arten von Holzschnitzel.

  • 1955 erstes Patent für Rotor Austragssysteme angemeldet
  • 1958 Firmengründung der Saxlund AB in Västerhaninge, Schweden
  • 1964 Firmengründung der Saxlund KG in Soltau
  • 1972 Entwicklung des Saxlund – Schubboden und weltweit zum Patent angemeldet
  • 1977 Entwicklung des Saxlund – Gleitrahmen und weltweit zum Patent angemeldet
  • 1979 TubeFeeder® in Zusammenarbeit mit Saxlund und Main Engineering entwikelt und zum Patent weltweit angemeldet
  • 1985 Großen Eignungsnachweis nach DIN 18800 erhalten
  • 1989 Saxlund – Feststoffpumpe zur Klärschlammförderung entwickelt
  • 1992 Saxlund installierte die weltweit erste 50 m³/h Schlammpumpe in den Niederlanden
  • 1992 Saxlund – Verteilstation entwickelt und 1999 zum Patent angemeldet
  • 1994 Saxlund – geteilte Gleitrahmen entwickelt und zum Patent angemeldet
  • 1995 Zertifizierung der Saxlund International GmbH nach DIN EN ISO 9001
  • 1996 Einweihung des neuen Firmengebäudes
  • 1998 Firmengründung der Saxlund International Ltd. in Southampton, Großbritannien
  • 1998 Firmengründung der Saxlund International Corporation in Hyden Lake, Idaho, U.S.A.
  • 2000 Saxlund Drehrohrverteiler entwickelt und zum Patent angemeldet
  • 2000 Stößelsystem für Saxlund – Schubboden entwickelt und zum Patent angemeldet
  • 2004 Saxlund Duplex Feststoffpumpe entwickelt und auf den Markt gebracht
  • 2006 Zertifizierung von Saxlund Produkten für den Betrieb in ATEX Zone 21
  • 2007 Saxlund Docking Station für Walking Floor Fahrzeuge entwickelt
  • 2014 Saxlund feiert 50-jähriges Firmenjubiläum

Die Saxlund International Gruppe ist eine der führenden Anbieter für Projektierung und Herstellung von Fördersystemen und Anlagen für problematische Schüttgüter.

Durch die erarbeitete Position zählt das Unternehmen heute zu den führenden Anbietern auf dem Weltmarkt. Es gibt praktisch kein Land, in dem keine Anlage von  Saxlund International installiert ist. Weltweit sind rund 3000 Anlagen in Betrieb.